Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an unter:
+49 721 82815-0

Schreiben Sie uns eine E-Mail:
infostp-online.de

QR-Code und CAMT.054

Pünktlich zum 1. Juli 2020: QR-Code und CAMT.054

Ab 1. Juli 2020 werden in der Schweiz Einzahlungsscheine mit einem QR-Code versehen, über den automatisch die Zahlung bei der Bank ausgelöst werden kann. In einer Übergangszeit, die zeitlich bisher nicht definiert ist, können weiterhin Einzahlungsscheine ohne QR-Code erstellt werden. Danach jedoch nicht mehr.

Die gute Nachricht: Pünktlich zum 1. Juli 2020 können Sie mit den Produkten WinJur, Ancoma und LEXolution.KMS, Zahlscheine mit QR-Code erstellen.

Das mit dem QR-Code in Verbindung stehende Zahlungsformat CAMT.054, also das Erkennen des EZV-Teils, der von der Bank kommt, wird für WinJur und Ancoma ebenfalls ab 1. Juli 2020 verfügbar sein.

In LEXolution.KMS wird es für CAMT.054 eine extra Funktionserweiterung geben, die bis Mitte September dieses Jahres folgen wird.

In den folgenden Produktversionen werden die Funktionserweiterungen – eventuell im Rahmen eines Upgrades – verfügbar sein:

  • QR-Code/CAMT.054: WinJur 2019
  • QR-Code/CAMT.054: Ancoma 5.8.0.14156
  • QR-Code: LEXolution.KMS 5.9 und CAMT.054: LEXolution.KMS 6.0

Als führender Hersteller von Software für Kanzleien und Rechtsabteilungen auf dem Schweizer Markt sind wir uns der Verantwortung dieses großen Schritts im Zahlungsverkehr bewusst und möchten Sie durch die Implementierung rechtzeitig und bestmöglich unterstützen.

Ist Ihre Finanzbuchhaltung schon mit einem Kanzleimanagementsystem verbunden? Wenn nicht, wäre jetzt der ideale Zeitpunkt dafür. Nutzen Sie die Gelegenheit und optimieren Sie Ihre internen Prozesse.

Gerne stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung, nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Offizielle Mitteilungen mit weiteren Details zur QR-Rechnung finden Sie hier.